Max Gaisbacher

Kommandant - Max Gaisbacher


Wohl eine der herausragendsten Persönlichkeiten in der Geschichte der Feuerwehr Nußdorf-Debant.

Seit dem Jahre 1942 Mitglied der Feuerwehr, ab 1949 bei der heimischen Wehr, und war von 1975 bis Jänner 1993 Kommandant. 17 Jahre lang lenkte er mit großem Geschick, mit begeisternder Einsatzfreudigkeit und verantwortungsvoller Umsicht die heimische Feuerwehr. Viele große Einsätze, Jubiläen, Fahnen- und Fahrzeugsegnungen usw. fallen in seine Kommandantenära.

Bereits 1966 errang er das Goldene Leistungsabzeichen in Linz. Für seine besonderen Leistungen wurde Alt-Kommandant Max GAISBACHER mit dem Verdienstzeichen des Bezirksfeuerwehrverbandes in Silber, des Landesfeuerwehrverbandes in Bronze, der Vedienstmedaille des Landes Tirol im Jahre 1984, der Vedienstmedaille für 50jährige Tätigkeit auf dem Gebiete des Rettungs- und Feuerlöschwesens und schließlich als krönender Abschluss mit dem Verdienstzeichen in "Bronze" des Bundesfeuerwehrverbandes geehrt.


Die heimische Wehr verlieh ihm 1995 für seine hervorragenden Leistungen die Ehrenmitgliedschaft. Die Verleihung hiefür erfolgte anlässlich des 100jährigen Bestandsjubiläums der Wehr in besonders würdiger Form.