Einsatzarchiv

Einsatz: Waldbrand

Am Montag, den 13. April 2015 um 16.17 Uhr wurde unsere Feuerwehr mittels Pager und Sirene zu einem Waldbrand alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass das von Samstag  durchgeführte „Abbrennen“ von Ästen und Strauchwerk zu einem Funkenflug führte und über das Wochenende an anderen Stellen Glutnester verursachte. Nach Erkundung wurde sofort mit der  Brandbekämpfung begonnen und die Nachbarfeuerwehr Gaimberg  zusätzlich alarmiert.  Um genügend Löschwasser am Brandherd zu haben, wurde mit den  Tankwägen ein Pendelverkehr zwischen Wartschenbach und der Brandstelle organisiert. So war es möglich, den  Brand rasch unter Kontrolle zu bringen.  Nach „Brand aus“ rückten die eingesetzten Kräfte um 18.30 Uhr wieder in ihre Gerätehäuser ein.

Daten

Einsatzart
Brandalarm
Einsatzleiter
HLM Lerchbaumer Walter
Datum u. Zeit der Alarmierung
13.04.2015 16:17
Alarmierungsart
  • Sirene
  • Pager
Mannschaftsstärke
54
eingesetzte Fahrzeuge
  • TANK Nußdorf-Debant
  • RLFA Nußdorf-Debant
  • LF Nußdorf-Debant
  • KLFA Nußdorf-Debant
  • MTF Debant

Einsatzort