Einsatzarchiv

Einsatz: Verkehrsunfall

Am 29. April 2016 wurde unsere Feuerwehr um 01.55 Uhr  mittels Sirene und Pager zu einem Verkehrsunfall  alarmiert. Die Feuerwehr Lienz wurde ebenfalls von der Leitstelle Tirol mitalarmiert. Bei der Ankunft am Einsatzort fanden wir einen PKW seitlich im Bachbett liegend vor. Die verunfallte Person wurde bereits von Erstrettern aus dem Fahrzeug befreit und anschließend der Rettung übergeben.  Unsere Aufgabe bestand darin, den Brandschutz sicherzustellen sowie die Einsatzstelle auszuleuchten. Dabei leistete die Powermoon-Beleuchtung wertvolle Dienste. Weiters wurde die Straße gesäubert und das ausgeflossene Öl gebunden. Nach der Bergung des Wracks mit Hilfe des Krans des SRF Lienz wurde das Fahrzeug einem heimischen Abschleppunternehmen übergeben. Danach konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.

Fotos © Brunner Images

Daten

Einsatzart
Technischer Einsatz
Einsatzleiter
OBI Guggenberger Andreas
Datum u. Zeit der Alarmierung
29.04.2016 01:55
Alarmierungsart
  • Sirene
  • Pager
Mannschaftsstärke
46
eingesetzte Fahrzeuge
  • TANK Nußdorf-Debant
  • RLFA Nußdorf-Debant
  • LF Nußdorf-Debant
  • KLFA Nußdorf-Debant
  • MTF Debant

Einsatzort