Einsatzarchiv

Einsatz: Öleinsatz nach Verkehrsunfall

Am 10. Juni 2016 wurde unsere Feuerwehr um 00.30 Uhr  mittels Pager zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall  alarmiert. Bei der Ankunft am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein PKW eine Straßenlaterne und anschließend eine Firmenmauer touchierte. Die verunfallten Personen wurden bereits von Erstrettern aus dem Fahrzeug befreit und anschließend der Rettung übergeben. Unsere Aufgabe bestand darin, die Unfallstelle zu beschädigten Fahrzeugteile aufzusammeln sowie die Unfallstelle auszuleuchten. Weiters wurde die Straße gesäubert und das ausgeflossene Öl gebunden. Danach konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.

Fotos © Isep Thomas

Daten

Einsatzart
Technischer Einsatz
Einsatzleiter
HBI MEIER Florian
Datum u. Zeit der Alarmierung
10.06.2016 00:30
Alarmierungsart
  • Pager
Mannschaftsstärke
9
eingesetzte Fahrzeuge
  • TANK Nußdorf-Debant
  • LF Nußdorf-Debant

Einsatzort