Einsatzarchiv

Einsatz: Dachstuhlbrand

Am Donnerstag, den 24. April 2014 um 04:57 Uhr wurde unsere Feuerwehr mittels Pager und Sirene zu einem Dachstuhlbrand  alarmiert. Nach Erkunden der Lage stellte sich heraus, dass der Dachstuhl mit Dachboden in Brand stand. An beiden Seiten des Hauses wurden Leitern aufgestellt und die Atemschutztrupps begannen über eine kleine Fensteröffnung mit der Bekämpfung des Brandes. Mit Hilfe der mitalarmierten Drehleiter Lienz wurde das Feuer mittels Wasserwerfer weitgehend gelöscht. Anschließend wurde der Dachstuhl mit der  Wärmebildkamera auf Glutnester untersucht. Zum Löschen der sich noch darunter befindlichen Glutnester mussten mehrere Dachziegel entfernt werden. Um 06.15 Uhr waren die Löscharbeiten vor Ort beendet und wir rückten wieder in das Gerätehaus ein.

Fotos 1-6 © Brunner Images

Daten

Einsatzart
Brandalarm
Einsatzleiter
HBI MEIER Florian
Datum u. Zeit der Alarmierung
24.04.2014 04:57
Alarmierungsart
  • Pager
  • Sirene
Mannschaftsstärke
46
eingesetzte Fahrzeuge
  • TANK Nußdorf-Debant
  • RLFA Nußdorf-Debant
  • LF Nußdorf-Debant
  • KLFA Nußdorf-Debant
  • MTF Debant

Einsatzort